Neubau

Die Weiterentwicklung steht unter dem Titel "Kirchfeld - wo Horw sich trifft". Zukünftig werden Dienstleistungen in vier Bereichen angeboten: Wohnen, Betreuen, Pflegen und Begegnen. 

Den Studienauftrag für die zahlreichen Erneuerungen haben Bob Gysin Partner Architekten und Noa Landschaftsarchitektur gewonnen. Die Realisierung erfolgt in den kommenden Jahren. 

Neubau

In den kommenden Jahren sind folgende Um- und Neubauten geplant: 

Doppel-Kindergarten mit öffentlicher Kita und Hort

  • separates Gebäude, neben Schützenhaus. Realisation durch Einwohnergemeinde Horw

Pflegenahe Alterswohnungen

  • separates Gebäude, 21 Einheiten, alle mit eigener Küche, Loggia, barrierefrei

  • selbständig bleiben und Sicherheit geniessen (Pflege im Notfall 24h auf dem Areal)

  • grosse Auswahl an Dienstleistungen (Reinigung, Essen, Spitex, Anlässe)

Kirchfeld 2 (rosa Gebäude Richtung Felmis)

  • Abriss, Realisation Ersatzneubau mit vielseitigen Angeboten

  • Öffentliche Dienstleistungen: Coiffure, Podologie, Physio-therapie, Fitness, ärztliche Behandlungsräume

  • Tages- und Nachtzentrum zur Entlastung der Angehörigen

  • zwei Pflegewohngruppen für Menschen mit Demenz

  • eine Pflegewohngruppe für Menschen mit psychischer Erkrankung

  • eine Wohngruppe für Betreutes Wohnen

  • eine Pflegewohngruppe Geriatrie (z.B. zur Erholung nach Spital, Ferienbett etc.)

Kirchfeld 1 (Haupthaus Richtung Pilatus)

  • Renovation und Umwandlung Doppel- in Einzelzimmer

  • Vergrösserung und Umbau Restaurant mit attraktiver Terrasse

  • Neubau Mehrzwecksaal für vielseitige Veranstaltungen

  • Neugestaltung Eingangsfoyer und Empfang

  • Erneuerung Gastroküche

Umgebung

  • Neubau Tiefgarage für Autos, Velos, E-Mobilität, Motorräder

  • Umgestaltung Strassenraum zu einer Begegnungszone

  • Neubau vielfältiger, barrierefreier Spazierwege rund ums Areal

  • Aufwertung Freiraum mit biodiverser Parkanlage,
    vielen Sitzbänken etc.

  • Erneuerung und Umplatzierung Spielplatz und Kleintierzoo

Auf dem Laufenden bleiben

In unserem Newsletter geben wir Ihnen einen Einblick in unsere
Welt ­– spannende Geschichten, aktuelle Veranstaltungen, freie Plätze.

 

PS: Wir mögen Werbemails übrigens genau so wenig wie Sie. Darum versenden wir nur dann einen Newsletter, wenn es wirklich was zu erzählen gibt.

newsletter.png